Du bist hier
Home > Shaker > Lebensmittel retten mittels App

Lebensmittel retten mittels App

Überschüssiges Essen verkaufen in einem „Überraschungssackerl“ werden überschüssige Lebensmittel der Partnerbetriebe gesammelt
in einem „Überraschungssackerl“ werden überschüssige Lebensmittel der Partnerbetriebe gesammelt

Ein Drittel aller Lebensmittel wird verschwendet, allein in Österreich werden 577.000 Tonnen genießbare Lebensmittel unnötig weggeworfen, obwohl sie bei rechtzeitigem Konsum noch genießbar wären. Für Unternehmen ist diese Verschwendung teuer, für die Umwelt schädlich. Too Good To Go, Europas größte App gegen Lebensmittelverschwendung, will das ändern. Gemeinsam mit Endkonsumenten wird wertvolles Essen gerettet.

Überschüssiges Essen verkaufen

Too Good To Go bietet eine nachhaltige Lösung, von der sowohl die Partnerbetriebe als auch die Konsumenten als Endverbraucher und natürlich die Umwelt profitieren. Die App ermöglicht es, Betrieben wie Bäckereien, Restaurants und Supermärkten ihr überschüssiges Essen zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer zu verkaufen. Die Win-Win-Win-Situation ist klar: ausgezeichnetes Essen für die Kundschaft, weniger Verschwendung für die Betriebe und Ressourcenschonung für die Umwelt! Dass das Konzept aufgeht, belegen die Zahlen des 2015 in Dänemark initiierten Tech-Start-ups: Die App wurde bereits rund 13 Millionen Mal weltweit installiert, über 27.000 Unternehmen sind schon dabei, in Österreich startet die App mit bereits über 12.000 registrierten App-Nutzern.

Bezahlt wird über die App

In einem sogenannten Überraschungssackerl werden überschüssige Lebensmittel der Partnerbetriebe gesammelt, und die Nutzer können über die App dann auswählen, von welchem Betrieb sie Lebensmittel retten wollen. Bezahlt wird über die App nur etwa ein Drittel des tatsächlichen Wertes des Sackerlinhalts. Abgeholt wird das Sackerl während eines vereinbarten Zeitfensters direkt beim Betrieb. Der Name „Überraschungssackerl“ resultiert aus der Tatsache, dass auch mit bester Planung nicht vorhergesagt werden kann, was sich letztendlich im Sackerl befindet. toogoodtogo.at

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top